Sonnenacker-Speiseöle


Unsere Webseite befindet sich noch im Aufbau.


Wir freuen uns, Ihnen bereits jetzt unsere Webseite präsentieren zu können. Zur Zeit arbeiten wir noch an den Inhalten und bitten um Entschuldigung bei evtl. auftretenden Fehlern.


Einkorn - Ein unverfälschtes Ur-Getreide

Einkorn ist der Menschheit ältestes Getreide und es ist in der Genetik unverändert. Es besitzt einen einfachen Chromosomensatz AA (einmal Mama und einmal Papa) mit 14 Chromosomen. Emmer hingegen besitzt einen doppelten Chromosomensatz AABB (zweimal Mama und zweimal Papa).

Weizen hat durch Züchtungen bereits einen dreifachen Chromosomensatz AABBDD mit 42 Chromosomen. Einkorn ist robust und wächst im geschützten, fest verwachsenen Spelz. Der Spelz ist eine Hülle, eine natürliche Verpackung, um den Mehlkörper vor Umwelteinflüssen zu schützen. Auch Spelzhafer besitzt so eine Hülle. Nackhafer hingegen wurde diese Hülle durch die Züchtung aberzogen, was eine Schälung als Arbeitsprozess erspart, aber das Korn bereits im Wachstum auf dem Feld recht anfällig macht.

Um unser Getreide so qualitativ, wie möglich, anbieten zu können, lassen wir es nicht nach der Ernte bei einer Mühle schälen (entspelzen), sondern haben uns selbst die Technologie erworben und können nun auch nach Bedarf schälen. Dadurch bleibt das Getreide so lang, wie möglich, im geschützten Spelz und wird erst vorm Verkauf aus der Schale befreit.

Es hat einen nussigen, leicht süsslichen und milden Geschmack. Es zeichnet sich durch feines, weiches Vollkornmehl und unglaubliche Vielseitigkeit aus. Außerdem ist Einkorn leicht verdaulich und kann für Menschen mit einer Weizen-Allergie eine gute Alternative darstellen.

Einkorn enthält überdurchschnittlich viele Proteine, Mineralstoffe und Carotinoide, zudem Spurenelementen wie Magnesium, Kupfer, Mangan, Zink, Eisen und viele essentielle Aminosäuren.

Die leicht gelbliche Färbung verdankt das Urgetreide seinem hohen Gehalt an Beta-Carotin. Beta-Carotin wird im Körper zu Vitamin A umgewandelt und erfüllt als solches lebenswichtige Funktionen. Es wirkt zudem auch als Antioxidans gegen einen zu hohen Anteil an freien Radikalen im Körper.



Frische Haferflocken dank einer Flockenquetsche

Die Quetschwalzen des Flockers bestehen aus rauen Oberflächen, die sich gegeneinander drehen. Wenn die Getreidekörner zwischen den Walzen durchgeführt werden, wird Druck ausgeübt und die Körner werden flachgedrückt.

Der Druck und die Reibung zwischen den Walzen sorgen dafür, dass die Körner aufbrechen und ihre Struktur verändern. Dies führt zur Bildung von flachen Flocken, die je nach Einstellung der Walzen unterschiedliche Dicke und Textur aufweisen können.

Der Vorteil des Flockenquetschens besteht darin, dass die Vollkornstruktur des Getreides weitgehend erhalten bleibt. Dies bedeutet, dass die Flocken reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen sind. Darüber hinaus wird durch das Quetschen der Getreidekörner die Zugänglichkeit und Verdaulichkeit der Nährstoffe verbessert.

Es ist ein beliebter Prozess zur Herstellung von Haferflocken, die als gesunde Frühstücksoption bekannt sind. Die fertigen Flocken können roh verzehrt oder in verschiedenen Gerichten wie Müslis, Porridges, Backwaren oder Smoothies verwendet werden.

Es reicht völlig aus einen Hand-Flocker zu kaufen, sinnvoll ist dabei eine eher große Kurbel. Elektrische Flocker machen eher wenig Sinn, da man nur geringe Mengen, täglich frisch flockt und das geht recht schnell von der Hand. Eine schöne Aufgabe für unsere Jüngsten. ;)

Auch vom Kauf einer Getreidemühle / Flocker als Kombimaschine raten wir eher ab. Eine reine Getreidemühle ist nach unserer Meinung nach die bessere Getreidemühle und preislich spart man dabei auch nichts. Bei einer Getreidemühle empfehlen wir eine elektrische. Ein Brot braucht etwa 700 Gramm Mehl und diese Menge von Hand zu mahlen ist aufwendig. Zudem sollte man keine Getreidemühle kaufen die weniger als 360 Watt besitzt.


Unsere Kaufempfehlung :

Flockenquetsche KoMo Flocino

KoMo Flocino bei Youtube

KoMo Flocino Herstellerseite

Salzburger Flockenmeister

Flockenmeister bei Getreidemuehle.com

Getreideflocker Campo

Campo - Herstellerseite


Haben sie Fragen zu Flockern, Getreidemühlen oder unserem Getreide, dann melden sie sich gern bei mir.

Kontakt